NEU: inPuncto unterstützt jetzt auch ZUGFeRD-Rechnungen für SAP

 

ZUGFeRD-Rechnungen mit inPunctoMit unserem Posteingangsverarbeiter biz²ScanServer für SAP können Sie jetzt auch Rechnungen im ZUGFeRD-Format automatisch verarbeiten

Seit kurzer Zeit ist es mit den inPuncto SAP-Add-ons möglich ZUGFeRD-Rechnungen zu verarbeiten. Das ZUGFeRD-Rechnungsformat wurde vom „Forum für elektronische Rechnungen Deutschland“ (FeRD) vom Arbeitskreis „Recht und EU“ als einheitliches Format für den Austausch von elektronischen Rechnungen entwickelt, da Papierrechnungen und elektronische Rechnungen seit dem 1. Juli 2011 umsatzsteuerlich gleich zu behandeln sind. Durch das ZUGFeRD-Format können Rechnungssteller strukturierte XML-Rechnungsdaten in einer PDF-Datei  an den Rechnungsempfänger übermitteln und dieser kann die Daten dann ohne weitere Schritte auslesen und weiterverarbeiten.

ZUGFeRD-Rechnung per E-Mail in das SAP-System übertragen

Wenn eine ZUGFeRD-Rechnung per E-Mail bei Ihnen eintrifft, dann können Sie diese jetzt (wie jede andere elektronische Rechnung) entweder manuell oder automatisch mit unserem Posteingangsverarbeiter biz²ScanServer in das SAP-System übertragen und dort bequem weiterverarbeiten.

Für den Rechnungs-Workflow werden die XML-Daten der PDF/A-3-Datei ausgelesen und je nach verwendetem ZUGFeRD-Profil entsprechend verarbeitet.

Video über die Funktionsweise der ZUGFeRD-Rechnungen mit inPuncto Add-ons

Damit Sie sich ein besseres Bild von der Funktionsweise der verschiedenen ZuGFeRD-Rechnungen mit unseren Add-ons machen können, haben wir ein Video für Sie erstellt und bieten regelmäßig Webinare und Seminare zu diesem Thema an.