Langzeitarchivierung in Ihrem SAP-System

 

Auch wenn „Cloud Computing“ aktuell intensiv diskutiert wird, werden mit „business-relevanten“ oder „sensiblen“ Daten und Dokumenten beim Thema der Archivierung bzw. Langzeitarchivierung oftmals konventionelle Wege beschritten.

Langzeitarchivierung von Daten und Dokumenten

Sie verfügen über eine bereits eingeführte Infrastruktur bzw. arbeiten auf diesem Gebiet mit Ihrem Hostingpartner oder Provider zusammen?

Wichtig für Sie: Ihre vorhandene Infrastruktur kann zur Realisierung der inPuncto Lösung verwendet werden! Die inPuncto Software für SAP ist serverseitig komplett virtualisierbar, d.h. zur Realisierung eines Archivservers wird hier eine zusätzliche virtuelle Maschine für die Archivierung der sensiblen Daten verwendet.

Im Zusammenhang mit der Langzeitarchivierung kann das physikalische Speichern dieser sensiblen Daten auf Ihren vorhandenen Medien (Worm, worm-fähigen Medien, SAN, NAS, Jukeboxen, etc.) erfolgen. Wenn Sie über keine optischen Medien verfügen, würden wir Sie gerne auf unseren Online-Shop für Hardware aufmerksam machen. Wir bieten das komplette Lösungsportfolio für eine sichere Langzeitarchivierung aus einer Hand: Software plus optimal darauf abgestimmte Hardware.

Ein weiterer Vorteil der inPuncto-Lösung besteht darin, dass die gesamte Verwaltungsebene der sensiblen Daten bzw. Dokumente in SAP liegt: Unsere Lösung zur Archivierung hat keine separate User- oder Rechteverwaltung, da dies alles bereits in SAP gelöst ist und dies haben Sie schon bezahlt.

Da wir nicht mit proprietären Formaten oder Protokollen, sondern mit SAP-Standard (RFCs, SAP-HTTP(S)) arbeiten, können im Archiv beliebige Formate abgelegt werden. Der gesamte Dokumentenfluss vom Archiv zum Client geht nicht über den SAP-Applikationsserver, sondern erfolgt – via SAP-HTTP(S) direkt zwischen Archiv und Client.

Unsere Lösung zur Langzeitarchivierung sensibler Daten für SAP ist natürlich SAP-zertifiziert

Sie verhält sich wie ein SAP-Content-Server – aber mit mehr:

Archivfunktionen, Performance und Sicherheit:

  • Dank einfacher Recovery aus den bestehenden Medien heraus kann das gesamte Archiv für SAP vollständig aus Sicherungsmedien wiederhergestellt werden.
  • Durch die Verwendung von Crypto-Technologie werden Ihre sensiblen Daten und Dokumente gegenüber dem Zugriff auf Infrastruktur-Ebene hochsicher, da der SAP-Content-Server beispielsweise nur über einen reinen Kompressionsmechanismus verfügt.
  • Replikations-Caches sind kein Problem, da Kunden diesen Mechanismus verwenden, um z.B. täglich mit „schnellen“ Festplatten zu arbeiten – der Replikationsserver versorgt z.B. Jukeboxen oder BlueRay-Laufwerke.
  • Auf Basis der Standardmechanismen von SAP ist die Einrichtung des inPuncto-Archivs sehr einfach durchzuführen, denn das Design der Lösung erlaubt Ihnen je Repository bis zu 100 Mio. Dokumente – diese Menge ist mit namhaften Archiven von Drittherstellern vergleichbar.
  • Keine redundanten Funktionen & keine unnötigen Zusatzinvestitionen: da unsere Lösung SAP als „führendes System“ betrachtet. Im Gegensatz zu den oftmals genannten Dokumentenmanagementsystemen unserer Mitbewerber mit vielen redundanten Funktionen zu SAP (wie Userverwaltung, Rechte/Rollen, Workflow etc.) integriert sich die Software von inPuncto nahtlos in Ihr SAP-System.
  • Die Lösung zur Langzeitarchivierung von inPuncto wurde von unabhängigen Wirtschaftsprüfern zertifiziert.

Ihre Vorteile mit der Lösung von inPuncto

Sicher

  • Maximaler Schutz der Dokumente, da kein Zugriff außerhalb des SAP-Systems initiiert werden kann. Nur berechtigte SAP-Benutzer haben Zugriff. Infrastruktur-Zugriffe (z.B. Hardware-Admins) werden via Crypto-Technologie unleserlich gemacht.
  • Revisionssicherheit: gemäß dem Gesamtsystem an Prozessen, Organisation, Rechte und Technologien.

Komfortabel

  • Dezentraler Zugriff: Mehrere Mitarbeiter – auch weltweit – können archivierte Dokumente gleichzeitig aufrufen und ansehen.
  • Kürzere Such- und Antwortzeiten durch die Nutzung der bereits bekannten Such- und Anzeigemechanismen in SAP (geringe Einarbeitungszeit der Mitarbeiter; geringe Hemmschwelle).

Rentabel

  • Schlanke Lösung, die Ihre vorhandene IT-Infrastruktur optimal ausnutzt.
  • Kostenersparnis dank virtualisierbarer Server.
  • Keine zusätzlichen Kosten für Verwaltungsfunktionen (User, Rechte, Logik: Alles bereits in SAP).

Wann starten Sie?

Anwendungsbeispiele

für die Langzeitarchivierung

Archivierung von Eingangsrechnungen

Scannen und archivieren Sie Ihre Eingangsrechnungen automatisch an die gebuchten SAP-Rechnungsbelege.

Jetzt mehr erfahren »

Archivierung von Lieferscheinen

Ordnen Sie Ihre Lieferscheine automatisch und komfortabel den jeweiligen Objekte zu. Wir bieten Ihnen auch eine revisionssichere Archivierung an!

Jetzt mehr erfahren »

Archivierung von Personalakte

Die die Personalakten werden auf einem separaten Archivsystem – in einem abgetrennten und geschützten Bereich archiviert und via Standard Archive-Link mit der jeweiligen eAkte verknüpft.

Jetzt mehr erfahren »

Whitepaper

Revisionssichere, digitale Archivierung

Holen Sie sich das Whitepaper zum Thema.

 

Whitepaper

Archivierung in SAP

Haben Sie noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns noch heute – wir sind gerne für Sie da!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise.

14 + 6 =

Treten Sie mit uns in Kontakt