Rückblick: Ein ereignisreiches 2018 bei inPuncto

Jahresrueckblick 2018 bei inPunctoEin weiteres Jahr neigt sich dem Ende zu und es ist Zeit, auf das Jahr 2018 zurückzublicken

2018 war ein sehr dynamisches und vielseitiges Jahr für inPuncto, voller spannender Projekte, Begegnungen und Entwicklungen. Auch in diesem Jahr setzte inPuncto seinen Weg fort, verschiedene Herausforderungen erfolgreich zu meistern.

Wir bedanken uns bei unseren Partnern, Kunden und nicht zuletzt unseren Mitarbeiter/innen für Ihre Unterstützung und den gemeinsamen Weg zum Ziel.

Wir freuen uns, mit Ihnen die wichtigsten Highlights des Jahres teilen zu dürfen.

Updates & Zertifizierung:

Das ganze Jahr über haben wir fleißig gearbeitet und eine Reihe von Updates für unsere Add-ons bereitgestellt, darunter Updates für den Scan-Client biz²Scanner, das Workflow-Management-Tool biz²DocumentControl und das große Upgrade für den biz²ScanServer.

Dieses Jahr hat uns eine weitere gute Neuigkeit gebracht: Unser biz²Archiver hat dieSAP-Zertifizierung für die Integration mit SAP S/4HANA®erhalten, wodurch uns von SAP bestätigt wurde, dass die Archivierungssoftware mit SAP S/4HANA über Standardintegrationstechnologien integriert ist.

Webinare: Informative und individuelle Web-Seminare rund um die SAP-Themen

Wir haben für Sie zahlreiche kostenlose Webinare zum Kennenlernen unserer Software organisiert, wie Automatisierung von dokumentbasierten Geschäftsprozessen in SAP, E-Mail-PDF-Rechnungen & ZUGFeRD, Digitale Personalakte, Barcode-Archivierung und Einfache Dokumenterstellung aus SAP.

Durch die Webinare haben die Teilnehmer die Möglichkeit, unsere Software in Aktion zu erleben. Auch im kommenden Jahr haben wir wieder interessante Webinare für Sie geplant, die Ihnen dabei helfen, mehr über die von inPuncto angebotenen Lösungen zu erfahren.

Soziales Engagement bei tradition-ES

inPuncto legt großen Wert darauf, sich aktiv in sozialen Projekten zu engagieren. In diesem Jahr war unser Geschäftsführer Dr. Frank Marcial mit dem Unternehmernetzwerk tradition-ES unter anderem beim Eßlinger-Zeitung-Lauf 2018 dabei. Unter dem Motto „Jung für Alt“ wurden Spenden gesammelt, um damit soziale Projekte zugunsten von Senioren in und um Esslingen zu finanzieren.

DSAG-Thementag zum Thema „Elektronische Eingangsrechnungsverarbeitung für SAP“

inPuncto hat sich als Aussteller am DSAG-Thementag „Elektronische Eingangsrechnungsverarbeitung für SAP“ beteiligt.

Wir haben diese Gelegenheit ebenfalls dazu genutzt, um uns sowohl mit den Firmenvertretern auszutauschen, die bereits elektronische Rechnungsverarbeitung nutzen, als auch mit denen, die sich für die künftige Einführung interessieren und sich über die Möglichkeiten informieren wollten.

Kundenvertrauen und neue Rekorde

Wir haben in diesem Jahr wieder zahlreiche Projekte erfolgreich abgeschlossen.
Eine Lösung, die wir in der Vergangenheit für einen unserer Kunden implementiert haben, wurde so gut angenommen, dass wir auch mit einem weiteren Projekt für den Bereich der späteren Archivierung betraut wurden. Auch die Implementierung der SAP-Add-ons für die Automatisierung der Rechnungsbearbeitung vom Caritasverband der Erzdiözese München und Freising e.V. ist uns sehr gut gelungen. Unser Kunde kann jetzt die Rechnungen schneller und effizienter bearbeiten.

Ein weiteres Projekt – Automatisierte Rechnungsbearbeitung von Lieferantenrechnungen in SAP – haben wir in Rekordgeschwindigkeit umgesetzt. Unsere schlanken Lösungen für die automatisierte Rechnungsverarbeitung wurden in das bereits vorhandene SAP-System implementiert.

Insgesamt war 2018 ein sehr ereignisreiches und erfolgreiches Jahr für inPuncto. Wir freuen uns auf das neue Jahr und die Herausforderungen, die es für uns bereithält.

Wir wünschen Ihnen alles Gute und viel Erfolg für 2019!