ZWIESEL KRISTALLGLAS

Einführung des späten Archivierens in SAP für eingehende Lieferscheine

Einführung des späten Archivierens für eingehende Lieferscheine in SAPUnternehmensgröße: ca. 850 Mitarbeiter, davon ca. 650 am Standort Zwiesel (Bayerischer Wald)

Branche: Verarbeitendes Gewerbe (Kristallglashersteller)

Land: Deutschland (Zwiesel), Vertriebsgesellschaften in China, Indien, Japan und Spanien

Herausforderung: Vorhandenes SAP-Archiv-System um Scanerfassung und Dokumentenverarbeitung von Lieferscheinen erweitern (Barcode-Trennung und Verknüpfung zu SAP-Objekt Bestellung)

Verwendete Module für die Realisierung der Lösung: biz²Scanner, biz²ScanServer

Betreffende Abteilungen: Einkauf

Projektbeschreibung: Um das späte Archivieren in SAP für eingehende Lieferscheine zu realisieren, wurde ein Barcode-Szenario eingerichtet. Hierfür kamen die inPuncto SAP-Zusatzprodukte biz²Scanner für die Scanerfassung und biz²ScanServer für die Dokumentenverarbeitung zum Einsatz, die in das bereits vorhandene SAP-Archiv-System integriert wurden. Die eingehenden Lieferscheine werden hierfür mit Barcodes versehen und mittels der Client Software biz²Scanner im Stapel eingescannt. Der gesamte Stapel wird dann vom inPuncto Dokumentenverarbeiter biz²ScanServer softwaretechnisch separiert und in das bereits vorhandene Windream-SAP-Archiv übertragen. Gleichzeitig erfolgen eine Auslesung des Barcodes auf dem Dokument und eine Verknüpfung mit dem “wartenden” SAP-Objekt.

Nutzen: Fehlerfreie, revisionssichere Archivierung und Zeitersparnis, da die eingehenden Lieferscheine automatisch mit den entsprechenden SAP-Objekten verknüpft werden.

Unternehmensbeschreibung: Die ZWIESEL KRISTALLGLAS AG wurde 1872 von Anton Müller als kleine Tafelglashütte in Zwiesel (Bayerischer Wald) gegründet. Heute gehört das deutsche Traditionsunternehmen mit einzigartigen awarded Meisterwerken zu einem der international führenden Glasspezialisten. Neben dem Hauptsitz in Zwiesel hat der Kristallglashersteller auch Vertriebsgesellschaften in China, Indien, Japan und Spanien hat. Trotz des Einsatzes modernster Technik sieht sich die ZWIESEL KRISTALLGLAS AG nicht als reines Industrieunternehmen, sondern als „Kunsthandwerk der gehobenen Glaskultur“.

Ihr Ansprechpartner

Ihr inPuncto Team

E-Mail: marketing[at]inpuncto.com
Telefon: +49 (0) 711 66 188 500

Geprüft und zertifiziert!

Kundenerfahrung mit der geprüften inPuncto Software

Geprüfte Revisionssicherheit für Ihre dokumentenbasierte Prozesse mit inPuncto ECM-Software

Sie haben Fragen oder wünschen eine Beratung - nehmen Sie Kontakt auf:



Informiert bleiben:
Ja, ich will Produktinformationen und Einladungen zu kostenlosen Webinaren & Seminaren von inPuncto an die von mir angegebene E-Mail-Adresse erhalten. Ich kann dem Empfang solcher E-Mails jederzeit widersprechen. Die Hinweise zum Datenschutz, Widerruf, Protokollierung sowie zu der von der Einwilligung und Nutzung umfassten Erfolgsmessung habe ich der Datenschutzerklärung entnommen und bin damit einverstanden.


Die Hinweise zur Verarbeitung meines Anliegens und meiner Daten sowie meine Widerrufsrechte (siehe Datenschutzerklärung) habe ich zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden.

Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder