Unsere Posteingangsverarbeitungs-Software für SAP erhielt ein Update

Digitaler Posteingang UpdateSAP-Posteingangsverarbeitungs-Software biz²ScanServer – neue Version 2.6.73

Unsere Posteingangs­verar­beitungs-Software biz²ScanServer für SAP ermöglicht Ihnen die automatische Verarbeitung von großen Mengen an Dokumenten und Dateien, das Auslösen von Workflows in SAP, sowie die Verknüpfung mit Business-Objekten und die Archivierung.

Optimierungen der neuen Version 2.6.73:

  • Es lassen sich nun PDF 2.0 Dokumente verarbeiten
  • Verwendung des .NET 4.7.2-Frameworks, sowie GdPicture14 bringt bessere Stabilität und eine erhöhte Image-Verarbeitungsgeschwindigkeit

Funktionen der Posteingangsverarbeitungs-Software für SAP

Mit diesem Tool können Sie große Mengen an elektronischen Dateien (z.B. PDF-Rechnungen) auch via OCR/ICR-Texterkennung  automatisch via digitalem Posteingang bearbeiten. Unser biz²ScanServer verfügt über mehrere Eingangskanäle für Scans, Files, E-Mails, XMLs etc., d.h. er ist flexibel und nicht auf ein bestimmtes Format beschränkt. Weitere Aufgaben, die Sie mit der Software erledigen können, sind Bildaufbereitung, Barcodelesung, Separierung von Dokumenten, das Auslesen von Inhalten via OCR/ICR-Texterkennung, sowie automatischer Abgleich und Analyse der Stamm- und Belegdaten im Hintergrund. Außerdem ermöglicht biz²ScanServer die Übergabe der Daten, Initiierung von Workflows und die Übergabe des Images zur Archivierung als PDF, TIFF etc.

Außerdem verfügt unser Posteingangs-Verarbeitungsserver über ein Modul zur selbstlernenden OCR/ICR-Texterkennung, das den Erkennungsprozess kontinuierlich optimiert und die Erkennungsrate Ihrer Dokumente bei jeder Prüfung erhöht.

Einsatzmöglichkeiten der Posteingangsverarbeitungs-Software für SAP:

  • Elektronische Rechnungsbearbeitung
  • Freigabe-Workflow von Bestellungen
  • Automatische Archivierung von Lieferscheinen
  • Automatisches Auslesen von verschiedenen Dokumenten

Bei Fragen zu den neuen Funktionen der Posteingangsverarbeitungs-Software biz²ScanServer können Sie sich gerne an das inPuncto-Support-Team wenden!