DSAG-Jahreskongress 2017 im Rückblick

inPuncto Messestant DSAG 2017 Drei DSAG-Messetage mit einer erfolgreichen Bilanz: interessante Fachgespräche und spannende Keynotes

Vom 26. bis 28. September 2017 fand der 18. Jahreskongress der Deutschsprachigen SAP-Anwendergruppe (DSAG e.V.) in Bremen statt.
Zwischen den Welten – ERP und digitale Plattformen“ – so lautete das Motto des diesjährigen Jahreskongresses. Im Mittelpunkt standen deshalb die stärker zunehmenden Herausforderungen an Business und IT beim Übergang in die digitale Welt sowie das Spannungsfeld, dass durch ein ERP-System auf der einen Seite und der immer weiter vernetzten Welt mit immer mehr Daten auf der anderen Seite erzeugt wird.

Die rund 4.500 Besucher konnten sich auf der Fachausstellung der 175 anwesenden Partnerunternehmen umfassend und persönlich über deren Produkte informieren und bei über 280 Vorträgen aus 59 Themensitzungen viel über aktuelle SAP-Themen erfahren.

Auch wir von inPuncto waren dieses Jahr wieder als Aussteller und Teilnehmer dabei und haben viele tolle Gespräche mit Interessenten, Partnern und Kunden geführt. Im allgemeinen Messetrubel fanden wir zum Glück auch noch die Zeit, um einige Vorträge, z.B. zum Thema SAP S/4HANA, zu besuchen.

Die DSAG hat auch dieses Jahr wieder einige Anforderungen an den SAP-Konzern formuliert und es liegen bereits erste Ergebnisse vor, wie der DSAG Kongress-Seite zu entnehmen ist.

Falls Sie den DSAG-Jahreskongress 2017 verpasst haben oder einzelne Vorträge nochmal anschauen möchten, finden Sie auf dem YouTube-Kanal der Deutschsprachigen SAP-Anwendergruppe e.V. ausgewählte Keynotes und auf der etwas weiter oben verlinkten DSAG-Kongress-Seite stehen freigegebene Präsentationen zum Download bereit.

Wir freuen uns schon jetzt auf den nächsten DSAG-Jahreskongress und sind gespannt, wie sich die SAP-Welt bis dahin entwickelt hat!