Rechnungseingangsbuch – Cockpit

SAP-Rechnungseingangsbuch mit Cockpit für Transparenz und Kontrolle Ihrer Finanzprozesse

Unternehmen bekommen eine große Anzahl von Eingangsrechnungen zentral und/oder dezentral, sodass der Überblick bzw. die Kontrolle ohne ein zentrales, virtuelles Rechnungseingangsbuch (invoice monitor) im SAP-ERP-System schnell verloren geht.

Mithilfe der inPuncto-Lösung „Rechnungseingangsbuch mit SAP-Cockpit-Funktionen“ können Sie sich eine vollständige Transparenz über Ihre Eingangsrechnungen und deren Status verschaffen. Dabei haben Sie eine Vielzahl von Eingriffs- und Auswertungsmöglichkeiten direkt in Ihrem ERP-System!

Als verantwortlicher Beteiligter in Rechnungsprozessen (z.B. Buchhalter, Einkäufer, Manager etc.) brauchen Sie einen schnellen und einfachen Überblick über Ihre Rechnungsvorgänge. Dank des zentralen Rechnungseingangsbuchs mit Cockpit-Funktionen wird dies ermöglicht.

Gesamt bzw. ungefiltert oder im speziellen Blickwinkel (Favoriten: ausgewählte Filter z.B. alle Rechnungen zum Projekt „XY“) prägen Sie Ihr SAP-Rechnungseingangsbuch-Cockpit aus. Je höher die Transparenz, die Sie über die Rechnungen im Rechnungseingangsbuch (invoice monitor) haben, desto schneller können Sie auf einzelne Vorgänge reagieren:

  • Skonti ermitteln, Eingangsrechnungen priorisieren, mit kurzfristigen Ausfällen umgehen,
  • Erinnerungen oder Eskalationen steuern, etc.

Dank unserer Lösung „Rechnungseingangsbuch mit SAP-Cockpit für Rechnungen“ lässt sich das Rechnungseingangsbuch (komplett, gefiltert) visualisieren und managen. Speichern Sie Ihre „Spezial-Sichten“ (Filter-Einstellungen) als Favoriten!

Besonders nützlich für Sie sind dabei folgende Auswertungen wie:

  • Stand der Rechnung, zuständiger Mitarbeiter,
  • Ermittlung von Fälligkeiten und Skonti,
  • Optionale Durchlaufzeitenanalyse, etc.

VIDEO:

Hier erfahren Sie mehr über das Rechnungseingangsbuch mit Cockpit-Funktionen in SAP:
Ihr Ansprechpartner
Ihr inPuncto Team

E-Mail: kontakt[at]inpuncto.com
Telefon: +49 (0) 711 66 188 500

Wie funktioniert das Rechnungseingangsbuch-SAP-Cockpit?

1. Das Rechnungseingangsbuch bzw. Cockpit für Rechnungen von inPuncto wird über eine Transaktion gestartet. Mit einem Klick werden alle in Workflows befindlichen Rechnungen (neu, in Arbeit „validiert/kontiert/kommentiert / …“, beendet, „freigegeben/zurückgewiesen“, gebucht), visualisiert.

2. Sie können gemäß unterschiedlichster Suchkriterien nach Rechnungen recherchieren.

3. Sie können beliebige „Filter“ definieren und diese als Favoriten abspeichern.

4. Das Cockpit für Rechnungen verfügt über direkte Links zu „tieferen“ Informationen/Transaktionen in SAP (Drill-Down). Wenn z.B. auf eine Bestell-Nr. im Cockpit geklickt wird, gelangt man zur angelegten Bestellung.

5. Wenn z.B. über einen Add-hoc-Ausfall dringende Rechnungen freigegeben werden müssen, können diese einfach einem neuen Mitarbeiter zugeordnet werden.

6. Prozessbeteiligte können via E-Mail direkt aus dem Cockpit erinnert werden.

7. Es besteht die Möglichkeit, sich „im Hintergrund“ auf die Rechnungsbearbeitung aufzuschalten (keine Änderung in diesem Modus möglich) und sich ein Bild des aktuellen Bearbeitungszustandes zu verschaffen.

8. Direkt über das Cockpit können Sie auch Rechnungen bearbeiten bzw. prüfen und freigeben.

9. Über das Rechnungseingangsbuch können Sie sich auch bei gebuchten Rechnungen die FI-Belege mit einem Klick anzeigen lassen, etc.

Wie funktioniert das Rechnungseingangsbuch-SAP-Cockpit?

1. Das Rechnungseingangsbuch bzw. Cockpit für Rechnungen von inPuncto wird über eine Transaktion gestartet. Mit einem Klick werden alle in Workflows befindlichen Rechnungen (neu, in Arbeit „validiert/kontiert/kommentiert / …“, beendet, „freigegeben/zurückgewiesen“, gebucht), visualisiert.

2. Sie können gemäß unterschiedlichster Suchkriterien nach Rechnungen recherchieren.

3. Sie können beliebige „Filter“ definieren und diese als Favoriten abspeichern.

4. Das Cockpit für Rechnungen verfügt über direkte Links zu „tieferen“ Informationen/Transaktionen in SAP (Drill-Down). Wenn z.B. auf eine Bestell-Nr. im Cockpit geklickt wird, gelangt man zur angelegten Bestellung.

5. Wenn z.B. über einen Add-hoc-Ausfall dringende Rechnungen freigegeben werden müssen, können diese einfach einem neuen Mitarbeiter zugeordnet werden.

6. Prozessbeteiligte können via E-Mail direkt aus dem Cockpit erinnert werden.

7. Es besteht die Möglichkeit, sich „im Hintergrund“ auf die Rechnungsbearbeitung aufzuschalten (keine Änderung in diesem Modus möglich) und sich ein Bild des aktuellen Bearbeitungszustandes zu verschaffen.

8. Direkt über das Cockpit können Sie auch Rechnungen bearbeiten bzw. prüfen und freigeben.

9. Über das Rechnungseingangsbuch können Sie sich auch bei gebuchten Rechnungen die FI-Belege mit einem Klick anzeigen lassen, etc.

Rechnungseingangsbuch-SAP-Cockpit: Anwendungsbeispiele und Vorteile

Rechnungseingangsbuch-SAP-Cockpit:
Anwendungsbeispiele und Vorteile

k

Anwendungsbeispiele für das Rechnungseingangsbuch-SAP-Cockpit:

  • Rechnungs-Cockpit: Rechnungseingangsbuch mit Monitoring und Cockpit–Funktionen für Rechnungen, Auswertereports für Fälligkeiten & Skonto etc.
  • Bestellungs-Cockpit: Übersicht und Monitoring im SAP-Cockpit für Banfen & Bestellungen inkl. Bestellfreigabe via Workflow, Genehmigung der Bestellung und Auslösen von Folgeaktivitäten (z.B.: Bestellung ausdrucken/archivieren, Dokumentenverteilung, Weitergabe an Lieferanten).
  • Auftragsbestätigungs-Cockpit: Kontrolle von Auftragsbestätigung und Bestellung, Transparenz zum Vergleich der Auftragsbestätigung mit der Bestellung, Einleiten von Korrekturmaßnahmen, Übersicht/Monitoring im SAP-Cockpit für Auftragsbestätigungen, Transparenz/Annahme der Auftragsbestätigungen ggf. Auslösung von Folgeprozessen z.B. Auftragsbestätigungsmahnung, etc.
R

Ihre Vorteile bzgl. Transparenz und Kontrolle durch Rechnungseingangsbuch mit Cockpit:

  • Viel kürzere Reaktionszeiten dank der Prioritätensteuerung, Reminder, Eskalationen, Auswertung mit einem Klick.
  • Höchste Transparenz und Nachvollziehbarkeit von allen Rechnungsworkflows.
  • Effiziente Koordination und Aufgabenverteilung.
  • Erhöhung des Skontoertrags.
  • Reduzierung der Prozesskosten.

Geprüft und zertifiziert!

Rechnungseingangsbuch & Cockpit-Funktionen mit geprüfter Software von inPuncto

Geprüfte Revisionssicherheit für Ihre dokumentenbasierte Prozesse mit inPuncto ECM-Software
***

Unterstützt ZUGFeRD

ZUGFeRD Format Rechnungen bearbeiten mit inPuncto

Wir unterstützen ZUGFeRD Rechnungsformat

Weitere Lösungen für Prozessoptimierung mit elektronischem Dokumenteneingang und Freigabe-Workflow in SAP

Weitere Lösungen für Prozessoptimierung mit elektronischem Dokumenteneingang und Freigabe-Workflow in SAP